Referenzen & Fotos

Eisbahn in Überlingen

Weimar, eine Stadt in Thüringen, ist mit dem Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater das ganze Jahr über beliebtes Ausflugsziel für Personen aus vielen Nationen.

 

Das Denkmal mit Goethe und Schiller ist zwar schön anzusehen, aber für den Aufbau einer Kunsteisbahn nicht gerade hilfreich, schließlich hat das Denkmal eine recht große Grundfläche. Diese kann nicht verändert werden, sodass die Eisbahn um das Monument herumgebaut werden muss. Hierzu wird die ca. 500m² große Kunsteisbahn auf ein Podest aufgebaut, das Denkmal mit einer Schutzfolie ausgelegt und die Absorbermatten um das historische Bauwerk herumgeführt, obwohl eine große Grundfläche vorhanden ist.

 

Ermöglicht wird dies durch Absorbermatten, sodass auch eine Kühlung zwischen Eisbahn und Mauerwerk möglich ist. Damit keine Personen gegen die Stufen und Abdeckungen fahren können, wird eine Innenbande mit abgerundeten Ecken installiert, wodurch der Schutz für Personen und Denkmal gegeben ist. Die Weimarer Eisbahn wird schon seit mehreren Jahren von uns aufgebaut und von unserem Kunden erfolgreich betrieben.

 

Eisbahn in Überlingen

Die PRISMA-Unternehmensgruppe war mit der Planung und Umsetzung eines Großprojektes in Götzis betraut. Das besagte Projekt fand auf einem groß angelegten Platz statt, auf dem auch weitere Veranstaltungen abgehalten werden. Im Winter sind solche Freiluftevents aber schwieriger durchzuführen, daher wurde eine mobile Eisbahn als Alternative thematisiert.

 

Die PRISMA-Unternehmensgruppe trat mit der Frage an uns heran, ob wir die Eisbahn auch betreiben und den Eisbetrieb sowie auch die Pflege und Reinigung durchführen könnten. Da der Aufstellungsort ganz in der Nähe ist, konnten wir diesem Wunsch nachkommen und die Eisbahn in gemeinschaftlichem Interesse zusammen betreiben.

 

Die PRISMA-Unternehmensgruppe (www.prisma-zentrum.com) schaffte die möglichen Voraussetzungen und unser Silka-Team übernahm die Auf- und Abbauarbeiten sowie die Betreuung während der gesamten Betriebszeit. Somit wird der Platz bereits seit mehreren auch in der Winterzeit für eine Sportveranstaltung genutzt.

 

Eisbahn in Überlingen

In Feldkirch wurde mit der PRISMA-Unternehmensgruppe ein zweites Projekt umgesetzt. In dem ursprünglich angedachten Areal mit seiner neuen Gestaltung und seinen vielen neuartigen Gebäuden konnte zunächst keine geeignete Fläche für die Eisbahn gefunden werden. Grund hierfür ist die zu dichte Bebauung.

 

Die zunächst einzig mögliche Stelle kam für den Kunden nicht in Betracht, da sich in der Mitte dieses Platzes ein Lichtmast befindet. Wir von Silka konnten aber eine Lösung anbieten, in der wir unsere Absorbermatten um den Lichtmast führten und als Personenschutz spezielle Banden anboten. Letztgenannte boten eine Absicherung für den Lichtmast und fungierten zugleich als Unfallschutz. Durch diese Faktoren konnte das Vorhaben schließlich doch umgesetzt werden.

 

Eisbahn in Überlingen

Wir sind stolz auf die seit über zehn Jahre bestehende freundschaftliche Geschäftsbeziehung mit der Stadt Enns sowie allen unseren Geschäftspartnern.

 

Seither bereichern wir die altertümliche Innenstadt mit einer mobilen Kunsteisbahn, die direkt vor dem Stadtturm aufgestellt wird.

 

Alles zusammen – Eisbahn, Stadtturm und Weihnachtsbaum – erzeugen inmitten der kreisförmigen Altstadt eine besondere Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt.

 

Eisbahn in Überlingen

In der Ortschaft „Seis am Schlern“ im schönen Südtirol (Italien) betreibt der Sportverein auf dem neu gestalteten Hauptplatz am Fuße des mächtigen Hausbergs „Schlern“ eine mobile Eisbahn.

 

Dass der neu angelegte Platz einen Durchhang und eine leichte Verdrehung aufwies, erwies sich zunächst als die große Herausforderung dieses Projekts. Wir von Silka waren in der Lage, mit unserem, dem Boden angepassten Absorbermatten-System, eine mobile Eisenbahn in der vorgegebenen Fläche anzubieten – und das ganz ohne Podest. Die verzichtbare Unterkonstruktion ersparte Zusatzkosten und das Projekt konnte umgesetzt werden.

 

Eisplatz in Bruck an der Mur

Mitten auf einem der schönsten Hauptplätze von Österreich bauten wir ein Eisbahn mit 300m² auf. Durch einen eislauffreundlichen Eintrittspreis der Stadt Bruck an der Mur wurde der Eislaufplatz sehr gut angenommen und belebte den Hauptplatz und die gesamte Stadt um ein Vielfaches der normalen Frequenz.

Dank der SILKA-Schlittschuhbahn wurde auch die Kaufbereitschaft angekurbelt.

Eisbahn in Überlingen

Das Einkaufszentrum SCN nördlich von Wien hatte den speziellen Wunsch, eine kleine Eislaufbahn im Inneren des Einkaufszentrums aufzustellen.

 

Damit sollte den kleinen Gästen eine kostenlose Möglichkeit zum Eislaufen angeboten werden, was wiederum Verweilzeit und Kundenfrequenz erhöhte.

 

Da dieser Eislaufplatz vorwiegend für die kleinen Besucher geplant war, nutzten wir transparente Banden, damit die Kinder von allen Seiten den „Durchblick“ haben und das lustige Treiben auf dem Eis mit großen Augen verfolgen konnten.

 

Eisbahn in Überlingen

Vöcklabruck in Oberösterreich ist eine ältere Stadt, deren länglich angeordneter Stadtkern die Aufstellung einer Kunsteisbahn platzmäßig begrenzt. Zusätzlich zum limitierten Platzangebot bestand ein größeres Gefälle, das den Bau einer Eisbahn zunächst verhinderte.

 

Auf die spezielle Anordnung haben wir von Silka mit  der Aufstellung eines kleinen Podestes reagiert. Nebeneffekt hiervon war, dass die Personen am oberen Teil der Eisbahn noch über die Banden sehen konnten, am unteren Teil dagegen nicht. Durch die dortige Installation von transparenten Banden hatten Eltern jedoch wieder die Möglichkeit, ihre eislaufenden Kinder jederzeit im Blick zu behalten.

 

Eisbahn in Überlingen

Die Kunsteisbahn in Buchs (SG, Schweiz), die wir auch schon mehrere Jahre anbieten, war hinsichtlich Projektrealisierung eine sehr große technische Herausforderung. Der Gebäudebesitzer wollte die Flanierzone in der Winterzeit mehr beleben und hatte den Wunsch, eine mobile Eisbahn in die Gasse zu bauen.

 

Die Herausforderung lag darin, dass das Kühlaggregat aus Platz- und Lärmgründen nicht im oberen Bereich aufgestellt werden konnte und eine andere Lösung herangezogen werden musste. Ein Aufstellungsort in der Tiefgarage wurde gefunden. Die behördlichen Auflagen bezüglich Personenschutz, Feuerschutz, Lärmschutz und Umweltschutz waren sehr hoch und wurden nach erfolgreicher Umsetzung seitens der Behörden genehmigt. Das Kühlaggregat wurde in der Tiefgarage in 30m Entfernung aufgestellt und war somit optisch und akustisch nicht mehr wahrnehmbar! Es blieben verwunderte Gäste über, mit der Frage wie funktioniert denn die Eisbahn.

 

Eisbahn in Oberhof

In Oberhof baute Silka mehrmals eine 200m² große Eisbahn vor einem Sportgeschäft auf. Die Banden wurden als Werbeträger genutzt und sorgten für eine zusätzlichen Blickfang. Sie trugen so einen Teil zur Refinanzierung bei.

Eisbahn in Überlingen

In Überlingen wurde im ersten Jahr eine Eislaufbahn mit einer Platzgröße von 250m² gewählt, um die Resonanz zu testen. Die darauf folgenden Jahren wurde die Platzgröße auf 375m² vergrößert, um das Eisvergnügen am Landungsplatz der Bodensee-Schifffahrt zu erhöhen.

Das geschlossene Strandbad von Klagenfurt wurde genützt, um einen Eislaufplatz aufzubauen. Die ungenützte Bodenfläche wurde somit auch im Winter zu einer Einnahmequelle. Der Eislaufplatz war Treffpunkt für Familien und Kinder.

Eisbahn bei Billa in Neulengbach

Die Firma Billa baute in Neulengbach die größte Österreich-Filiale. Als Attraktion zur Eröffnung sollte eine mobile Eislaufbahn aufgestellt werden, um das Ereignis gebührend zu feiern. Die einmalige Aktion die zur Eröffnung geplant war, wurde auf Grund des großen Interesses der Bevölkerung auf weitere 3 Jahre verlängert.

Eisstockbahn in Bad Waldsee

Mehrere Winter hintereinander wurde in Bad Waldsee von uns eine Eisstockbahn mit wettkampftauglicher Linierung aufgebaut. Die Adventzeit wurde von Handelstreibenden für die Bevölkerung von Bad Waldsee somit um eine sportliche und kulturelle Attraktion bereichert. Die Innenstadt wurde belebt und die Eisstockbahn sorgte für Unterhaltung beim Taubenschießen.


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© SILKA - Vermietung von mobilen Kunsteisbahnen